Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Christenlehre

Ansprechpartnerin für die Kinder der 1. bis 6. Klasse ist ab dem
11. September 2018 Diakonin Anna-Franziska Pich

Wir hören biblische Geschichten, spielen, basteln und backen.

  • Kinder der 1. und 2. Klasse jeden Dienstag (außer in den Ferien) von
    15:00 bis 16:00 Uhr
  • Kinder der 3. und 4. Klasse jeden Dienstag (außer in den Ferien) von
    16:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Gemeinderaum im Gemeindeteil Neuenhagen-Süd, Dorfstraße 9 in 15366 Neuenhagen

  • Kinder der 5. und 6. Klasse jeden Freitag (außer in den Ferien) von
    15:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Gemeinderaum im Gemeindeteil Neuenhagen-Nord, Carl-Schmäcke-Straße 13 in 15366 Neuenhagen

Einladung Christenlehre für die 1. Klasse

Liebe Familie mit einer Schulanfängerin oder einem Schulanfänger,

wir laden Ihr Kind, dass jetzt neu zur Schule kommt, herzlich zur Christenlehre ein. Das ist ein Unterricht, der die Kinder mit den wichtigen Erzählungen der Bibel, mit den kirchlichen Festen und der Feier des Gottesdienstes in spielerischer und erzählender Form bekannt macht.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem > Einladungsbrief

Ihr Pfarrer Matthias Scheufele und Diakonin Anna-Franziska Pich

Einladung Christenlehre

Liebe Familien,

wir freuen uns, dass wir im neuen Schuljahr wieder den Christenlehre-Unterricht anbieten können. Er findet unverändert an jedem Dienstag in Neuenhagen-Süd im Gemeinderaum in der Dorfstraße 9 für die 1. und 2. Klasse um 15 Uhr und für die 3. und 4. Klasse um 16 Uhr statt. An jedem Freitag ist der Unterricht in Neuenhagen-Nord im Gemeinderaum in der Carl-Schmäcke- Straße 13 für die 5. und 6. Klasse um 15 Uhr. Frau Diakonin Anna-Franziska Pich beginnt mit dem kirchlichen Unterricht in der Woche nach dem Schuljahresanfangsgottesdienst am 9. September um 9.30 Uhr in der Kirche in Neuenhagen-Süd. Auch dazu eine herzliche Einladung! In diesem Gottesdienst werden alle gesegnet, die Schulanfänger sind oder neu in eine Schule gekommen sind.

Ihr Pfarrer Matthias Scheufele und Diakonin Anna-Franziska Pich

Kinderbibelcamp 2018

"Wetten, dass mein Gott echt stark ist"

Das Thema des 4. Kinderbibelcamps unserer und der Gemeinde Mühlenfließ, das vom 1. bis 3. Juni 2018 erstmalig in und um die Petruskirche in Petershagen stattfand, war die Geschichte von Elia, der vor der wütenden Königin Isebel flieht und sich in einer Höhle am Berg Horeb versteckt. Wie stärkt Gott seinen Propheten?

Es war eine tolle Erfahrung mitten auf dem Dorfanger mit knapp 10 Zelten im Dorfleben präsent zu sein. Die Kinder hatten wieder viel Spaß bei einem bunten Programm und Workshops zum Thema Elia, die die Kinder in ihrer Kreativität und Sportlichkeit herausgefordert haben. Nicht zu vergessen natürlich der Lagerfeuerabend mit Theaterstücken, die von den Kindern vorher eingeübt worden sind, Spielen und Liedern. Durch das gesamte Wochenende zog sich die spannende Geschichte Elias mit allen Höhen und Tiefen.


Am Sonntag haben wir gemeinsam Gottesdienst mit drei Taufen gefeiert. Die Kinder haben den Gottesdienst mitgestaltet. Sie haben die Geschichte von Elia nachgespielt und im Chor gesungen.

Zum Abschluss gab es für alle nach dem Gottesdienst noch einen kleinen Imbiss.

Wie immer – ein tolles Camp! Vielen Dank an die vielen Helfer, den Kindern und auch an die Eltern.
Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Eure Kathrin Heyn

Letzte Änderung am: 14.08.2018