Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Herzlich Willkommen in der Evangelischen Verheißungskirchengemeinde Neuenhagen-Dahlwitz

Icon recommendedNächste Gottesdienste

Gottesdienst in Neuenhagen-Süd Neuenhagen bei Berlin Kirche Neuenhagen-Süd
Gottesdienst in Neuenhagen-Nord Neuenhagen bei Berlin Kirche Neuenhagen-Nord
Gottesdienst in Dahlwitz mit Krippenspiel Hoppegarten Kirche Dahlwitz

Icon PortraitNächste Veranstaltungen

Öffentliches Adventssingen zum 3. Advent Neuenhagen Vor dem Rathaus in Neuenhagen bei Berlin
Öffentliches Adventssingen zum 4. Advent Neuenhagen bei Berlin Gemeinderaum in Neuenhagen-Nord
Seniorenkreis in Neuenhagen-Süd
Pfarrer Sven Täuber
Neuenhagen bei Berlin Gemeinderaum in Neuenhagen-Süd

Anmeldung zu den Christvespern

Sie können sich bis 22. Dezember 2020 zu den Christvespern online oder im Kirchenbüro anmelden

Aufgrund der beschlossenen verschärften Hygieneregeln müssen Sie sich leider nicht nur für die Christvesper um 17:00 Uhr in der Kirche Dahlwitz, der musikalischen Christvesper um 20:00 Uhr in der Kirche Neuenhagen-Nord sondern auch für die Christvesper um 15:00 Uhr auf dem Platz der Republik anmelden. Für Ihre und die Gesundheit anderer Besucher ist bei allen Christvespern das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Während in den Kirchen die Sitzplätze gekennzeichnet sind, bitte wir Sie, auf dem Platz der Republik einen Mindestabstand von 1,50 m zu Personen, die nicht aus Ihrem Haushalt stammen, einzuhalten. Bitte folgen Sie den Hinweisen des Kirchendienstes, denn wir wollen, dass alle Besucher gesund bleiben!

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis

Pfarrer Sven Täuber und Wolfgang Raack, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates

Adventsmusik im Kerzenschein

Spendenaufruf

Musik und Corona das ist trist: Konzerte sind abgesagt oder finden nur mit Auflagen statt. Dadurch sind freiberufliche Musiker in existenzieller Not. Deshalb möchte Kantor Martin Schubert diese Musiker unterstützen und mit Ihnen eine Adventsmusik für Sie veranstalten. mehr

Gemeinsam gegen Corona

Einschränkungen bis auf Weiteres

Liebe Gemeindemitglieder,

die beschlossenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens betreffen auch die Arbeit in unserer Kirchengemeinde. Die gute Nachricht ist, dass bisher weiterhin Gottesdienste unter > Einhaltung unserer Hygienevorschriften und verpflichtendes Tragen des Mund-Nasen-Schutzes gefeiert werden dürfen. Da die Entwicklung sehr dynamisch ist, informieren Sie sich bitte im vorheinein ob ein Gottesdienst stattfindet. Deshalb werden wir für Sie jeden Sonntag zusätzlich eine Onlineandacht auf unserer Internetseite einstellen.

Gruppen und Kreise dürfen weiterhin nicht stattfinden. Auch die Christenlehre und der Konfirmandenunterricht werden nicht in gewohnter Form weitergeführt werden können. Frau Judith Ziehm-Degner und Frau Friederike Sell werden aber ein digitales Angebot für die Christenlehrekinder und die Konfirmandinnen und Konfirmanden bereitstellen. Die Eltern werden von ihnen rechtzeitig über Neuigkeiten informiert.

Auf unserer Internetseite werden wir sie aktuell über alle Neuigkeiten informieren. Nutzen Sie bitte auch unseren neuen Newsletter.

Wir sind weiterhin für Sie da:

Unser Gemeindebüro ist auch weiterhin zu den gewohnten Zeiten für Sie geöffnet. Ich bitte Sie aber, nur in dringenden Fällen persönlich im Gemeindebüro vorzusprechen. Auch Pfarrer Sven Täuber steht Ihnen telefonisch oder auch persönlich für Gespräche zur Verfügung.

Wolfgang Raack
Vorsitzender des Gemeindekirchenrates

Onlineandacht für den 1. Advent

Neuenhagen-Nord

Newsletter

++neu++

Ab sofort können Sie sich für unseren neuen Newsletter anmelden. Mit dem Newsletter erhalten Sie regelmäßig automatisch Informationen aus unserer Kirchengemeinde per E-Mail. Den Newsletter können Sie bei uns abonnieren, wenn Sie uns Ihre E-Mailadresse über die Anmeldung (oben rechts) mitteilen. Sie können sich auch jederzeit wieder abmelden. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich für die Versendung des Newsletters genutzt.

Wolfgang Raack
Vorsitzender des Gemeindekirchenrates

Losung vom 4. Dezember 2020

Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und hernach lange sitzet und esset euer Brot mit Sorgen; denn seinen Freunden gibt er es im Schlaf.
Psalm 127,2

Euer Vater weiß, was ihr bedürft, bevor ihr ihn bittet.
Matthäus 6,8

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden Sie hier]

Monatsspruch Dezember

Brich dem Hungrigen dein Brot, und die im Elend ohne Obdach sind, führe ins Haus! Wenn du einen nackt siehst, so kleide ihn, und entzieh dich nicht deinem Fleisch und Blut!
Jes 58,7 (L)

Letzte Änderung am: 03.12.2020